Gefäßrisiko-Laborprofil

Ein Gefäßrisiko-Laborprofil sollte in folgenden Fällen bestimmt werden:

  • Fettstoffwechselstörung
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Arteriosklerose und Folgeerkrankungen in der Familienanamnese
  • Verdacht auf koronare Herzkrankheit

Homocystein-Test

Eine Hyperhomocysteinämie geht mit erhöhter Blut-Konzentration von Homocystein, einer Aminosäure, einher.

Eine Hyperhomocysteinämie ist ein unabhängiger Risikofaktor für Gefäßerkrankungen durch folgende Mechanismen:

  • wirkt als Radikal am Gefäßendothel der Arterien und fördert auf diese Weise die Arteriosklerose
  • Beeinflussung der Blutgerinnung über Aktivierung von Faktor V und Inaktivierung des Protein C mit der Folge einer vermehrten Gerinnbarkeit des Blutes (Thromboembolie)

Eine Hyperhomocysteinämie geht auch mit einem erhöhten Demenz- und Osteoporoserisiko einher. Der Homocystein-Serumspiegel kann mittels Blutuntersuchung bestimmt werden.

Ein erhöhtes Koronarrisiko besteht bereits ab 10 µmol/l.

Steigt der Homocysteinspiegel um nur 0,5 µmol/l, erhöht sich das Risiko für einen Herzinfarkt um das 2,5-fache, für einen Schlaganfall und die arterielle Verschlußkrankheit um das 5-fache.

hsCRP-Test

Das CRP ist ein Eiweiß, das in der Leber gebildet wird und bei Entzündungen im Körper ansteigt (Entzündungsparameter). Der CRP-Wert wird im Blutserum bestimmt.

Auch bei Arteriosklerose finden sich erhöhte CRP-Werte.

Insbesondere das hochsensitive CRP (hsCRP) ist laut neuerer Forschungsergebnisse ein Indikator für Arteriosklerose und ermöglicht die Risikoabschätzung eines Herzinfarkts und Schlaganfalls.

Ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko liegt bei hsCRP > 0,12 mg/dl vor.

Ihr Nutzen

Das Gefäßrisiko-Laborprofil ermöglicht Ihr Arteriosklerose- sowie Herzinfakt- und Schlaganfallrisiko frühzeitig zu erkennen.

Durch geeignete präventive und therapeutische Maßnahmen können Sie Ihr Risiko erfolgreich minimieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.